Freitag, 14. September 2012

Freitags-Spruch

Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.



Reinholf Niebuhr

Kommentare:

  1. Ganau diesen Spruch brauch ich gerade liebe Moni.
    Bei mir geht´s grad wie Berg und Talfahrt und wenn man gerade nicht weis wie man es richtig macht ist es nicht so einfach.
    ♥lich liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andre
      solch ein Auf und Ab kenne ich nur zu gut! Ich wünsche dir viel Kraft und Vertrauen!
      Sei lieb gegrüsst
      Moni

      Löschen
  2. Liebe Moni,
    mehr Gelassenheit könnte ich auch gebrauchen!
    Ein schönes WE und viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moni,
    was für ein toller Spruch. Den werde ich meinen Schatz mal vorlesen. Er will manchmal auch Dinge ändern, die nicht zu ändern sind. Danke für diesen Spruch, liebe Moni.
    Einen wunderschönen Wochenendstart und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Un pensiero stupendo che condivido!! buona serata e un felice fine settimana...ciao

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Moni,

    vielen Dank für Deinen wunderschönen Spruch, der so viel
    Wahres in sich birgt !!

    Ich wünsche Dir ein sonniges und gemütliches Wochenende und
    herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. Ja das ist wohl wahr. Wer wünscht sich das nicht. Ein sehr schöner weiser Spruch, den du uns da eingestellt hast. Lieben dank dafür.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. ooooooooooooooooohja...ich auch...mal weniger kopf durch die wand...eins der viiielen ziele die ich habe...mich zu guten ändern mag
    danke
    1000liebe grüsse
    silke

    AntwortenLöschen

Danke für euren Besuch, ich freue mich immer sehr über ein Feedback!
Liebe Grüsse
Moni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...